Canon Powershot G7: Zehn Megapixel und optischer Bildstabilisator

PowerShot G7Die Canon Powershot G7 hat einige Highend-Funktionen von Canons Spiegelreflexmodellen geerbt, bietet aber auch viele Vorteile einer Einsteigerkamera.

Die Powershot G7 löst mit 10 Megapixeln auf. Das 6fach-Zoomobjektiv bietet eine Brennweite von 35 bis 210 mm (Kleinbildformat). Mit einer Anfangsöffnung von 1:2,8 / 4,8 ist das Objektiv recht lichtstark.

Bei einer Brennweite über 200 mm ist der integrierte optische Bildstabilisator der Powershot G7 sinnvoll. Bis zu drei Belichtungsstufen soll das IS-System dem Fotografen bringen.

Eine Besonderheit ist laut Canon der Aufbau der Optik. Dabei kommt ein doppelseitiges asphärisches Linsenelement zum Einsatz. Und die SR-Vergütung soll Farbfehler und Reflexionen reduzieren. SR bedeutet „Small Radius“ und wurde speziell für Linsenelemente mit kleinen Wölbungsradien entwickelt.

Damit auch Einsteiger die Kamera schnell bedienen können, bietet die Powershot G7 25 Belichtungs-Programme an. Davon sind 16 so genannte Special-Scene-Modi. Für erfahrene Benutzer stehen auch Zeit- und Blendenautomatik oder eine voll manuelle Einstellung zur Verfügung.

Dazu kommt der neue Canon-DIGIC-III-Prozessor, der eine automatische Gesichtererkennung ermöglicht. Die Powershot G7 kann in einem Motiv automatisch bis zu neun Gesichter erkennen und wählt dann den Fokus und die Belichtung. Dabei legt die Kamera auch fest, welche Gesichter als Hauptmotiv dargestellt werden sollen.

Die Bedienung der Powershot-G-Serie wurde im neuen Modell verbessert: Eine Shortcut-Taste, die individuell mit einer Funktion belegt werden kann, und das Multi-Control-Wählrad erlauben nun einen schnelleren Zugriff auf viele Kamerafunktionen. Das Wählrad für die ISO-Einstellung soll die Anpassung der Empfindlichkeit an die Aufnahmebedingungen zudem komfortabler gestalten.

Mehr Infos unter

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: