Bug-Report zum CPU-Problem mit Flash an Adobe geschickt

Es gibt was Neues zum CPU-Lastproblem unter Firefox und anderen Browsern, über das wir letzte Woche berichtet haben.

Nachdem ich mich auf der Bug-Seite von Mozilla in ein Posting mit einer gewissen Michelle Sintov von Macromedia / Adobe eingeklinkt hatte, bekam ich dazu von dritter Seite die Info, dass Michelle bis Januar 2007 oder noch länger gar nicht da sei.

Na, dann kann sie natürlich auch keine Postings beantworten.

Mithilfe des Buf-Formulars kann das CPU-Lastproblem an Adobe berichtet werden

Der alternative Tipp lautet: „Tragt euch doch im Bug-Report von Adobe ein und meldet das Problem mit dem Flashplayer direkt dort“. Gesagt, getan. Habe gerade ein Bug-Formular mit folgendem Wortlaut ausgefüllt und an Adobe geschickt:

„CPU demands 60%+ when more than three webpages with flash animation (advertisement, etc.) are open. That’s quite annoying as the problem obviously is known for quite a long time and concerns all OS and all browsers.

Can you please come back with an answer quite soon as the readers of our Mac-Blog are heavily interested in this issue.

Thanx and best regards

Michael Huelskoetter
mac-tipps.de“

Mal schauen, wann und ob Adobe sich diesbezüglich meldet. Und es kann auch nicht schaden, wenn dieses Bug-Formular möglichst viele Leute ausfüllen und Adobe zukommen lassen.

Für eine CPU-entspanntes Surfen im Netz – trotz Flash.

Ach ja: Das Formular finden Sie auf adobe.com. Bezeichnend finde ich übrigens, dass es den internen Namen „wishform“ trägt…

Kommentare sind geschlossen.