Bibble Pro 4.8 entfernt Verzeichnungen

Im neuen Update von Bibble Pro 4.8 gibt es jetzt auch Werkzeuge, die Objektivverzeichnungen entfernen. Auch chromatischer Aberration und Vignettierung rückt der Raw-Konverter nun zu Leibe. Für eine professionelle Nutzung von Bibble ist dies ein wichtiger Schritt – die Verwaltung von ICC-Profilen ist schon länger implementiert.

Die neuen Werkzeuge finden sich im Menü unter „Tools, Advanced“.

Auch Mac-User können sich über das Update freuen: Denn nun ist Bibble Pro auch auf Intel-Macs lauffähig. Eine Testversion von dem praktischen Tool gibt es nach wie vor.

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: