Beste deutsche iPhone-App: Bewerben und gewinnen!

Anmelden und gewinnen: Beste deutsche iPhone-App 2010

Ok, ich geb’s ja zu, der Wettbewerb „Beste deutsche iPhone-App“ steht schon seit ein paar Tagen online. Das soll mich aber nicht davon abhalten, all diejenigen zum Mitmachen aufzufordern, die eine mobile App ihr Eigen nennen und diese gerne prämiert sehen wollen.

Worum geht es denn bei dem Wettbewerb?  Nun, es gibt drei Kategorien, zu gewinnen gibt’s natürlich auch was und der Einsendeschluss für den App-Vorschlag ist der 10. November. Also noch massig Zeit, um die eigene Mobile-App einzureichen.

Die Kategorien lauten „Entwicklung“, „Marketing“ und „B2C“ und werden von den drei zugehörigen Magazinen der Neuen Mediengesellschaft Ulm mbH ausgetragen. Die beste App „Entwicklung“ wird von der Entwicklerzeitschrift mac-developer gekürt und die zugehörigen Jurymitglieder (zu denen ich gehöre) klopfen zu diesem Behufe die Apps in Sachen Qualität, Umfang und Umsetzung, Stabilität, Nutzwert, Preis- Leistungsverhältnis und Originalität ab. Die beiden anderen Kategorien übernehmen die Kollegen der Internet World Business und der iPhone & Co./MACup.

Und, was kann man gewinnen? Nun, neben Ruhm und Ehre winkt den Gewinnern ein schöner Preis (wird nicht verraten, welcher), eine ausführliche Rezension der App, eine Laudatio der Jury, ein Porträt des Entwicklers oder der Agentur bzw. des Entwickler-Team und ein Making-of zur Entstehung der App. Die Preise werden auf der iPhone developer conference am 01. Dezember 2010 im Gürzenich in Köln überreicht.

Und was müsst ihr dafür tun? Auf diese Wettbewerbsseite surfen, dort ein wenig nach unten scrollen und den passenden Online-Fragebogen ausfüllen. Praktisch wäre es natürlich, wenn ihr einen Freischaltcode dazu packt, zwecks der Begutachtung der App seitens der Jury. Die sieht sich die Anwendungen nämlich ganz genau an.

Tja, und sonst? Na, viel Glück und viel Spaß beim Mitmachen!

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: