Apple Mac OS X: Vergessenes Kennwort aufspüren [Upd]

Das hat bestimmt schon jeder mal erlebt: Vor zwei bis drei Jahrhunderten hat man ein Mail-Konto oder ähnliches auf dem Mac angelegt, dieses dann mindestens genauso lange genutzt und irgendwann mal einen neuen Rechner wie einen neuen Macbook käuflich erworben.

Und beim Umzug von Mac A auf Mac B sind dann sämtliche Einstellungen verloren gegangen. Also auch die Kennwörter des Mail-Accounts. Und nu’?!

Wie gut, dass es für solche Zwecke die Schlüsselbundverwaltung gibt, die sich im Unterordner “Dienstprogramme” des Programmverzeichnisses befindet.

Tipp: Mit CMD+LEERTASTE (CMD=APFEL) öffnen Sie das Suchfeld der OS-X-Suche Spotlight. Geben Sie dort “schl” ein, und schon können Sie die Schlüsselbundverwaltung per Tastatur starten.

  • In der Rubrik “Kennwörter” befindet sich sämtliche Einstellungen Zertifikate, Schlüssel und Kennwörter. Dort findet man auch sein Mail-Kennwort.
  • Mit einem Doppelklick auf den Namen des Mail-Accounts öffnen Sie die zugehörigen Einstellungen.
  • In dem sich öffnenden Fenster setzen Sie ein Häkchen vor “Kennwort einblenden”. Sie werden dann nach Ihrem Kennwort gefragt. Hierzu müssen Sie als Admin eingeloggt sein).
  • Voilà, das Mail-Account-Kennwort wird unverschlüsselt dargestellt.

Update: Internet-Kennwörter lassen sich in Verbindung mit Firefox auch über die passende Funktion herausfinden. Diese findet man unter “Einstellungen” (CMD+,) “Sicherheit’”, “Gespeicherte Passwörter”.

Michael Hülskötter

http://www.mhuelskoetter.de

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

Weitere Beiträge des Autors

Meine sozialen Kanäle