Apple iPod mit mehr Speicher und längerer Akkulaufzeit

Apple hat an seinem Bestseller kosmetische Verbesserungen vorgenommen und bietet den iPod ab sofort mit mehr Festplattenspeicher, längerer Akkulaufzeit und hellerem Display.

Apple beziffert den Speicherplatz der neuen iPods mit 80 GByte oder „20.000 Songs“ oder „100 Stunden Videomaterial“ oder „25.000 Fotos“.
Neuer iPod mit 80 GB Festplatte und längerer Akkulaufzeit

Dass sich dabei die Song-Angabe auf ein Musikstück im AAC-Format mit 128 KBit/s bezieht, erfährt man wie immer im Kleingeschriebenen. Dies gilt auch für die Datenrate der Videos, die mit 1,5 Mbit/s angegeben ist.

Bei der Bilderqualität hält sich Apple eher bedeckt: „Die Fotokapazität basiert auf vom iPod anzeigbaren Fotos, die aus iTunes übertragen wurden.“

Als mögliche Akkulaufzeit proklamiert der Hersteller für den neuen iPod 20 Stunden, was sehr ordentlich wäre.

Und die Anzeige des Music-Players soll gar um 60 Prozent heller sein. Wie das allerdings mit der verbesserten Batterielaufzeit zusammen passt, würden wir schon gerne wissen.

Preislich liegt der neue iPod mit 80 GByte bei 380 Euro, was einen EpGB-Index von 4,75 ergibt (EpGB = Euro pro Gigabyte). Verglichen mit dem 30-GB-Modell ist das richtig gut, denn hier beträgt der EpGB gerade mal 9,33.

Und wie so oft gibt’s auch zum Neuen von Apple eine Gratisgravur dazu, falls Sie den Player im Apple-Onlineshop kaufen. Dann kostet auch die Lieferung nix…

Preisvergleich: Apple iPod

Kommentare sind geschlossen.