Apple hat 100 Millionen iPods verkauft

100 Millionen iPodsOk, wir sind wegen des Oster-Montags ein wenig spät dran. Aber da es so schön ist, wollen wir das wichtige Jubiläum nicht unerwähnt lassen. Apple hat gestern verkündet: 100 Millionen iPods verkauft!

Dass der iPod mehr als nur ein simpler MP3-Player ist, weiß jeder, der einen besitzt. Aber keiner hat dessen Bedeutung so schön beschrieben, wie der Musiker John Mayor: „Ohne den iPod wäre das digitale Zeitalter der Musik wohl durch Dateien und Ordner anstelle von Liedern und Alben definiert worden„.

Mehr ist dazu eigentlich nicht zu sagen.

Foto: Apple

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: