Apple Computer Inc. heißt jetzt Apple Inc.

Macworld-LogoEin wenig untergegangen ist im Nachgang der gestrigen Steve-Jobs-Keynote auf der Macword Expo & Conference 2007, dass Apple Computer eine neuen Namen hat. Statt Apple Computer Inc. heißt die Firma jetzt nur noch Apple Inc. Der Schritt ist als historisch zu betrachten, denn er spiegelt wieder, was sich spätestens seit dem Erfolg des iPods und der iTunes-Stores abgezeichnet hat: Apple ist nicht mehr ein Computer- sondern ein Unterhaltungselektronik-Konzern.

Apple-Screenshot neuer NameFinden wir das gut? Naja, zumindest sind wir ein bischen wehmütig. Für alte Hasen ist Apple halt doch die Mac-Company. Und auch wenn iPod & Co. für uns eine wichtige Rolle spielen und das iPhone auf unserer Wunschliste steht: Die wichtigsten Apple-Produkte sind und bleiben Macs und OS X.


Damit das nicht vergessen wird, hier ein paar Links zur Geschichte von Apple:

Die besten Stories von den Anfängen bei Apple und die Entwicklung des Macs gibt es bei Folklore.org. Auf Steve Wozniaks-Site woz.org gibt es ebenfalls viele Infos und Links zu Apple-Themen.

Einige (bei weitem nicht alle) Online-Museen für Apple-Produkte von Gestern bis heute: Applefritter, The Vintage Mac Museum, The Apple Museum, apple-history.com, The Apple Museum von Dr. Bott

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: