Adobe Photoshop CS3 Beta: Neue Oberfläche

Vorigen Donnerstag hat Adobe eine Beta von Photoshop CS3 veröffentlicht. Daraus ist für uns natürlich ein langes Wochenende vor dem Rechner geworden. Der erste Eindruck von der Beta war positiv. Photohsop CS3 läuft stabil und die Neuheiten scheinen nach dem ersten Ausprobieren sinnvolle Ergänzungen zu sein. Die wichigsten neuen Funktionen für Fotografen stellen wir in einer Reihe vor.

Zuerst ist die Oberfläche dran. „Neu“ ist sie natürlich nicht. Photoshop kommt weitgehend mit den bekannten Menüs und Befehlen. Geändert worden ist jedoch das Handling der Paletten und der Werkzeugleiste. Hier das Bild zum Text:

Oberfläche von Photoshop CS3

Die Werkzeugleiste lässt sich in Photoshop CS3 jetzt sowohl ein- als auch zweispaltig darstellen. Je nach Bildschirmgröße verdeckt sie als Einspalter das Foto.

Auch das Handling der Paletten ist so geändert worden, dass sie möglichst freien Blick auf das zentrale Bild ermöglichen. Die Paletten sind am rechten Bildschirmrand angedockt und können wahlweise auf Symbole verkleinert oder in der bekannten Großansicht angezeigt werden. Natürlich können Sie die Palette auf Wunsch auch aus dem Dock befreien und frei auf dem Bildschirm umherschieben.