35 Neuheiten für PhotoLine 32

Das ist sympathisch: Anstatt alle Jahre mit Pauken und Trompeten einen Versionssprung anzukündigen, hält der Software-Hersteller ComputerInsel seine Bildbearbeitung PhotoLine 32 mit kleineren Updates auf dem aktuellen Stand. Klar, dass die Verbesserungen dann nur Details betreffen. Das kontinuierliche Update-Verfahren hat jedoch den Vorteil, dass der Anwender nicht immer lange Monate warten muss, bis etwa die Exif-Daten aus den Raw-Daten ausgelesen und gespeichert werden können. Das ist nämlich eine der insgesamt 35 Neuerungen von PhotoLine 32.

Die anderen Aktualisierungen betreffen beispielsweise die Bedienung – so zeigt der Fenstertitel neben dem Bildnamen auch noch die Bildgröße, das Erstellungsdatum, den Bildtyp und die Bildgröße an. Mac-User haben im Bildfenster jetzt immer eine Statuszeile. Dadurch wird jetzt nicht mehr die untere rechte Ecke eines Bildes von der „Fensterskalierecke“ überdeckt.

Speziell für Fotografen gibt es folgende Aktualisierungen: Bilder mit Blitz werden mit einem gelben Stern agenzeigt, in den Exif-Daten wird bei der Brennweite der entsprechende Kleinbildwert angegeben, der Effektfilter „Bild-im-Bild“ kann jetzt ein Umriss für das Vordergrundbild angezeigt werden (siehe Bild oben links). Außerdem hilft bei der Kontrast- und Helligkeitskorrektur, dass der Tonwertumfang im Histogramm nun für jeden Kanal einzeln eingestellt werden kann.

PhotoLine 32 12.5 gibt es für Windows 98 bis XP und MacOS X – die Bildbearbeitung ist sogar schon für Intel-Macs optimiert. Das Programm kostet als Download 59 Euro, als CD mit Handbuch wird es für 69 Euro per Post zugestellt. Für Besitzer der Version 12.0 ist das Upgrade kostenlos, die Anwender älterer Versionen können ein Upgrade-Bundle erwerben. Der Preis wird noch nachgeliefert.
Und noch ein Tipp zum Schluss: Auch H & M Software aktualisiert seine Bilddatenbank StudioLine Photo Classic 3 ebenfalls regelmäßig mit kleineren Updates. Ein Blick auf diese „gepflegte“ Software lohnt sich auch hier.

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: